Das Kinder-Musical

Zirkus-Traumland

Spaß und gute Laune im neuen KinderMusical

Team

Dieter Nagl - Musikverein Wien

Unser Darsteller-Team

"zum Angreifen" sind alles Absolventen der Musicalabteilung des Vienna Konservatoriums, ausgebildet in den Fächern Gesang, Schauspiel und Tanz, mit dem Ziel das Publikum durch ihr Können zu begeistern und durch die Freude am Spiel mitzureißen.

Anita Todorov- Neuzil

Buch/Regie/Choreografie

Die gebürtige Wienerin absolvierte nach einer langjährigen Tanzausbildung in Österreich und London das Musicaldiplom am Vienna Konservatorium 2003 sowie das Schauspielstudium mit Diplom 2007. Es folgen Engagements in diversen Musicals wie Der Zauberer von Oz (die Löwin), I do, I do (Agnes), Olympia (Zirze) und Jesus Christ Superstar (Tanzensemble) sowie auch Tanz- und Gesangsrollen aus den bekanntesten Musicals wie etwa Elisabeth, Grease, Hair und The Rocky Horror Picture Show mit der Company Musical Affair bei den zahlreichen Musicaltourneen in Österreich und Deutschland. Die Choreographie- und/oder Regietätigkeit für Musicals, Filme, Shows und Galaabende für z.B. Chicago, Godspell, Hundertwasser, Feuerblume, Zirkustraumland, Glöckner von Notre Dame, Heut‘ Abend tanzt Lysistrate, Live your dreams, Aquaria, Cirque à la carte, Mozart, Cats, Cirque nouvel, Mamma Mia, Maccabiade, um nur einige zu nennen, sowie diverse Rollen als Solistin und Ensemble auf Kreuzfahrtschiffen bringen sie von Norwegen über England, Deutschland, Österreich, Ungarn, Polen bis nach Afrika. Auch Sprachaufnahmen für Produktpräsentationen mehrerer Firmen sowie das kreieren neuer Musicals mit anschließendem Drehbuchverfassen zählen zu dem Repertoire von Anita Todorov.

Gabor Rivo

Komponist/Musikalische Leitung

Kompositionsauftrag der Erzdiözese Wien und der Stadt Wien; 
30 Opustitel in verschiedenen Besetzungen; 
das Bühnenwerk "Pfingsten"- wurde auch auf CD herausgebracht; 
Chordirigent unter Leonard Bernstein während seiner Hiroshima Peace Tour; 
Leitung des Chors und des Orchesters der Kantorei Kaisermühlen; 
Leitung des Mödlinger Musik- und Gesangsvereins; 
Dirigent verschiedener Opernwerke im ORF: Pollicino (Österreichische Erstaufführung), Bastien und Bastienne, Meister Pedros Puppenspiel, The Turn On The Screw, Tri Sestri, Schönberg Kabarett, Ludwig, Joseph, Les Misérables, West Side Story, Anatevka, Weißes Rössl, My Fair Lady, Nunnsense, The King And I, Tanz der Vampire etc.); 
Begleitung von zahlreichen SängerInnen (Julia Hamari, Sylvia Geszty, Walter Berry, Sebastian Holecek, Cornelia Kallisch, Paul Armin Edelmann, u.a.); Begleitung von Instrumentalisten in den verschiedensten Besetzungen von Schülern bis Berufsmusikern bei Konzerten und in Aufnahmestudios; 
Wiener Festwochen: Betreuung von Sängern, Instrumentalisten und Ballettänzern (American Ballett Theatre unter Twyla Tharp; Robert Dance Company aus England unter Christopher Bruce); Korrepetitor einiger Wiener Festwochenproduktionen (Alcina, Tödliche Blume, Bählamms Fest, Erwartung, Lohengrin, Drei Schwestern, The Turn On The Screw, Schönberg Kabarett u.a.);
ORF: "Langzeitblattleser" bei Vorspiel- und Vorsingangelegenheiten

Hans-Jürgen Neuzil

Technische Leitung

ist seit vielen Jahren in der Eventbranche tätig. Ob als Planer,  Designer,  Licht- oder Tontechniker, viele Shows werden von ihm umgesetzt. Shows wie: Musical Moments, Musical Affair, Musical Dinner, Live your Dreams, Linzer Klangwolke,….
Kinopremieren wie: Star Wars,  James Bond, Dinosaurier, Lara Croft, …..
Gottesdienste: Move the Dome, Light me Home, Under the Rainbow, ….
Eventorganisation: Open Air Kinos, Kinderfilmfestival, Firmenfeiern, …….
Technische Umsetzung für: Art of Joy, LBW, VJH, Vienna Konservatorium, Konservatorium  Wien
Hans-Jürgen Neuzil ist auch der 1. technische Fachberater für Weihnachtsbeleuchtung.
Seine Objekte wie den Christbaum vor der Stephanskirche, das Weihnachtshaus in Sulzriegel, diverse Gemeinden in Österreich oder die Beleuchtung der DDSG Schiffe  hat man sicher schon gesehen.
Er ist auch der Erfinder von XMAS–Show Control.

Benjamin Slamanig

Produktionsleitung

Der in Kärnten geborene Musicaldarsteller erhielt seine Ausbildung in Schauspiel, Tanz & Gesang am Vienna Konservatorium. In der Ausbildungszeit hatte er die Möglichkeit, sich bei diversen Schulprojekten und Gesangsabenden einzubringen, zB “Scenes”, “Mystery Musicalland” oder “Jesus’ Comeback”. Als Solist und Ensemblemitglied konnte man ihn auch während und nach seiner Ausbildung bei diversen Galavorstellungen erleben. Benjamin war in der Rolle des Waisenkindes/Clowns Teil der ursprünglichen Besetzung von “Zirkus-Traumland” und freut sich sehr darauf, auch bei der Wiederaufnahme erneut mitwirken zu dürfen – nun jedoch mit erweiterten Funktionen auch im Produktionsteam!